Startseite
Angebote 2019
Über uns
Organisat. Hinweise
Teilnahmebedingungen
Krankenkassen
Telefonkontakt
Hinweise
Kooperationen&Links
Kontakt - Anfahrt
Downloads
Impressum
Sitemap
DSGVO

Hinweise und ethisches Handeln
 

Damit die Kursstunden pünktlich beginnen können, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen, mind. 5 min., besser noch 10 min. vor Beginn der Kursstunde. Besonders wichtig ist das für die Yogastunden, da wir Yogastunden i.d.R. mit einer Anfangsentspannung beginnen.

 

Wer doch einmal erst nach Kursbeginn zum Yoga kommt, wartet bitte draußen bzw. im Vorraum bis ca. 5 - 7 min. nach Kursbeginn, wenn die Anfangsentspannung beendet ist (hört man am OM und am entstehenden Geräuschpegel). Die anderen Kursteilnehmenden werden es Dir danken.

 

Wenn Du einmal nicht an einer Kursstunde teilnehmen kannst, sage uns bitte rechtzeitig vorher Bescheid (per Telefon / AB oder E-Mail, möglichst bis 2 Stunden vor Kursbeginn). Wenn die Kursleitung informiert ist, brauchen sie und die anderen Teilnehmer nicht auf Dich zu warten.

 

Eine größere Mahlzeit sollte möglichst 4, mindestens jedoch 3 Stunden her sein, eine kleine Mahlzeit mindestens 2 Stunden, bevor Du Yoga Asanas praktizierst. Kleinigkeiten wie z.B. etwas Obst stören jedoch nicht.

 

Wenn Du die wohltuenden Wirkungen von Yoga spüren möchtest, dann nimm bitte bis zu 4 Stunden vor dem Yoga-Praktizieren oder Meditieren möglichst keinen Kaffee oder schwarzen Tee zu Dir. Wasser oder Kräutertees stehen Dir bei uns kostenfrei zur Verfügung.

 

Wir empfehlen, Toilettengänge vor Beginn der Kursstunde oder spätestens vor der abschließenden Tiefenentspannung zu erledigen, insbesondere aber nicht während der Entspannungsphasen, um niemanden zu stören. „Notfälle“ sind selbstverständlich ausgenommen.

 

Bitte behandle die zur Verfügung gestellten Gegenstände wie Yogamatten, Kissen, Hocker und Geräte etc. achtsam und pfleglich, gerade so, als wären es Deine eigenen.

 

Wir freuen uns, wenn Du nach der Kursstunde die verwendeten Gegenstände wieder aufräumen und gemeinsam mit der Kursleitung dafür sorgen könntest, dass alles wieder so ordentlich liegt, wie Du es Dir selbst beim Betreten des Yogaraumes wünschst. Alle, die diese Gegenstände nach Dir benutzen, werden es Dir danken!

 

Sei achtsam in allem, was Du tust! Und habe viel Freude dabei!
Auch das ist Yoga.

 

Im Namen aller Teilnehmenden: Vielen Dank!

Das Team des Yogazentrums Schaumburg